Bis zu 5.000 Euro Bußgeld bei Verstoß gegen Maskenpflicht


In Bayern können Verstöße gegen die Mundschutzpflicht mit saftigen Geldbußen gehandet werden. Aus dem aktualisierten Bußgeldkatalog geht hervor, dass Bußgelder bis zu 5.000 Euro betragen können.

Mit 150 Euro Bußgeld müssen Personen rechnen, die in Geschäften, Bussen und Bahnen ohne Mund-Nase-Schutz angetroffen werden. Auf 300 Euro verdoppelt werden kann es bei wiederholten Verstößen.

Stellen Ladenbesitzer nicht sicher, dass ihr Personal Mund-Nasen-Schutz trägt, werden hierfür 5.000 Euro fällig.

Die Maskenpflicht in Bayern gilt ab dem 27. April 2020.

Maskenpflicht in Niedersachsen


Ein Sprecher des niedersächsischen Gesundheitsministerium sagte am Mittwoch, dass auch in Niedersachsen eine landesweite Maskenpflicht zur Eindämmung des Coronavirus eingeführt wird. Ab Montag, dem 27. April 2020 wird das Tragen einer Maske im Einzelhandel und im Nahverkehr Pflicht.

Geeignete Schutzmasken für die Maskenpflicht in Niedersachsen, erhalten Sie bei maskenversand24.com

Wir bieten Ihnen dazu FFP3-Masken, KN95 oder FFP2-Schutzmasken im Onlineshop an.

Ist maskenversand24.com seriös?


Wir, die EVACE GmbH, ein Unternehmen aus München betreiben maskenversand24.com. Derzeit erreichen uns natürlich auch Anfragen ob maskenversand24.com ein seriöser Anbieter ist.

EVACE GmbH hat mehrere Geschäftsbereiche und bietet zum Beispiel Services für börsennotierte Aktiengesellschaften an und berät im Bereich Merger & Acquisitions potentielle Käufer und Verkäufer von Unternehmen.

Durch unsere guten Kontakte zu Lieferanten und Logistikern, sowie unsere Beteiligungen an solchen Unternehmen, ist es uns möglich Schutzmasken seriös, schnell und einfach an unsere Kunden zu versenden.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter 089 244 192 398 oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular